Falerio Dop

Verkostung

Falerio ist die älteste Weißweinsorte in der Region Piceno, die seit 1975 als Stückelung geschützt ist. Sie wird aus Passerina-, Pecorino- und Trebbiano-Trauben hergestellt und eignet sich besonders als täglicher Wein. Mit guter Säure, trocken und herzhaft ist Falerio ein Wein, der gerne gut trinkt. Im Glas ist es blass strohgelb, aus olfaktorischer Sicht angenehm mit leichten Aromen, aber mit guter Beständigkeit.

Eigenschaften

Produktionsbereich: Offida

Weinberg: 30 ha

Ausstellung: Südwesten

Höhe: 290 m

Boden: Lehm

Sorte: Pecorino, Passerina, Trebbiano

Fermentation: Rostfreier Stahl 16-18°

Altern: 3 bis 6 Monate in Edelstahl

Alkoholgehalt: 12,50 %